Geislingen Gemeinsam die Kugel geschoben

HELMUT SCHEIBEIN 14.03.2012

Seinen März-Clubabend gestaltete der ADAC-Ortsclub Geislingen in Form eines Kegelabends. Insgesamt 17 Kegler trafen sich im Kegelzentrum in Geislingen, um sich dem Spiel mit Kugel und Kegeln hinzugeben.

Um sich zuerst an die ungewohnten Bahnen und den Lärmpegel zu gewöhnen, versuchte sich jeder zunächst mit einigen Probeschüben. Dann ging es an die Wettbewerbe. Mit jeweils fünf Schub ins Volle und weiteren fünf Schub auf Abräumen sollten möglichst viele Punkte zur Wertung um den Marc-Scheibein-Pokal gesammelt werden. Während sich die alten Hasen Peter Bier mit Platz acht, Manuela Bier mit Platz drei und Rainer Harport mit Platz zwei begnügen mussten, zeigte ihnen Neumitglied Markus Alken mit insgesamt 48 Holz, wie man es besser macht.

Bei weiteren fünf Schub ins Volle und fünf auf Abräumen ging es dann um die kleinen Wandertrophäen getrennt nach Damen und Herren. Die weiblichen Teilnehmer konnten nicht sehr überzeugen; letztendlich hatte Manuela Bier mit insgesamt 28 Holz die Nase vorn.

Bei den Herren konnte Markus Alken seinen Erfolg nicht wiederholen und landete auf Platz vier, dieses Mal mit nur 39 Zählern. Einen Punkt besser war dann Peter Bier auf Platz drei, und um den Sieg kämpften dann Rainer Harport und Marc Scheibein mit jeweils 43 Holz. Letztendlich entschied das bessere Abräumen und mit einem Punkt Vorsprung hieß der Sieger Marc Scheibein.