Aktion Geislingen in Szene setzen

Isabelle Jahn 30.06.2017
Geislinger Jugendliche können bei einem Fotowettbewerb Preise gewinnen.

Ein Kunststück im Skatepark, ein Bier auf dem Helfenstein oder der Ausblick vom Ödenturm – einige Fotos wurden schon auf www.geislinger-jugend.de hochgeladen. Auf der vom Stadtjugendring initiierten Internetseite läuft seit Montag und noch bis 16. Juli ein Fotowettbewerb mit Bildern aus Geislingen.

Zu gewinnen gibt’s Geld in Form von Sternefünfern und Freikarten für Veranstaltungen im Jugendhaus Maikäferhäusle. Die Preise überreicht Oberbürgermeister Frank Dehmer beim Tag der Jugend am 23. Juli. Teilnehmen dürfen Kinder und Jugendliche bis 27 Jahre, die in Geislingen wohnen oder in Geislingen zur Schule gehen und Geislinger Studenten. Alle anderen Teilnehmer können Fotos hochladen, können aber keine Preise gewinnen.

Was sie fotografieren, können die Jugendlichen frei wählen, es sollen aber Motive aus Geislingen sein. „Ob Menschen, Dinge oder Plätze – es geht darum, was Jugendliche in Geislingen cool finden“, erklärt Holger Schrag, der Vorsitzende des Stadtjugend­rings. Dieser hat die Aktion zusammen mit dem Jugendgemeinderat und dem Maikäferhäusle ins Leben gerufen. Ziel ist es zum einen, Geislingens schöne Seiten aufzuzeigen, anstatt sich über die Stadt zu beklagen, erklärt Schrag. Zum anderen soll die erst wenige Monate alte Website www.geislinger-jugend.de dadurch bekannter werden. Auf der Seite gibt’s neben den Fotos der Teilnehmer weitere Infos zum Bilderwettbewerb.