GEISLINGEN

SWP 01.10.2013

Alpenverein und Mehrgenerationenhaus: Am morgigen Mittwoch treffen sich die Seniorensportler um 9 Uhr am TVA-Parkplatz zur Weiterfahrt in Fahrgemeinschaften zum Wanderparkplatz zwischen Burren und Fränkel. Von dort aus gibt es eine Rundwanderung über den Wasserberg, das Fuchseck und durch das Rommental wieder zurück. Dabei müssen 17 Kilometer und 700 Höhenmeter im Aufstieg zurückgelegt werden. Unterwegs gibt es Rucksackvesper, abschließend Einkehr auf dem Grünenberg. Weitere Infos bei Gerhard Dangelmaier, Telefon: (07334) 31 25 oder E-Mail: g-dm@gmx.de

Sebastianstreff: Am 8. Oktober gibt findet ein Ausflug in die Filialgemeinde Amstetten statt. Alle, die gern den Rosenkranz mitbeten möchten, treffen sich um 13.30 Uhr in der Erlöserkirche in Amstetten. Dort beginnt dann um 14 Uhr die Eucharistiefeier mit Pfarrer Martin Ehrler. Förster i. R. Rupp aus Stubersheim kommt an diesem Nachmittag zu Besuch. Sein Thema: "Kulturlandschaft gestern und heute". Auch die "Allegro Kids" werden zur Unterhaltung beitragen. Anmeldung im Pfarramt: Telefon: (07331) 9 39 00.

Jahrgang 1924/25 Geislingen: Die Jahrgänger treffen sich am morgigen Mittwoch ab 11.30 Uhr zum Mittagessen und Kaffeetrinken im "Café am Mühlbach" in Bad Überkingen.

Jahrgang 1934/35 Altenstadt: Die Jahrgänger treffen sich am morgigen Mittwoch um 13.30 Uhr am Tegelberg-Durchlass. Die Wanderung führt nicht nach Weiler, sondern es findet eine kleine Runde im Längental statt. Anschließend Einkehr in der "Schießhaus-Gaststätte".

Jahrgang 1932/33 Geislingen: Treffen am morgigen Mittwoch, 2. Oktober, um 15 Uhr, im Gasthaus "Ziegelhütte" in Amstetten.

Turngemeinde Geislingen: Die Skigymnastik beginnt wieder am Freitag, 4. Oktober, ab 19.15 Uhr, in der Daniel-Straub-Realschulturnhalle.

Maultaschenessen: Am Donnerstag, 3. Oktober, findet im Geiselsteinhaus der Turngemeinde das traditionelle Maultaschenessen statt. Hierzu sind nicht nur alle TG-Mitglieder, sondern auch die gesamte Bevölkerung eingeladen. Bei gutem Wetter ist das gesamte Außengelände bestuhlt. Familien mit Kindern haben dann auch Gelegenheit, die mit Unterstützung von Sponsoren gebaute Seilbahn ausgiebig zu testen. Die offizielle Inbetriebnahme findet dann im Frühjahr mit einem großen Fest statt.

Kolpingfamilie Geislingen: Der Kolpingchor trifft sich am morgigen Mittwoch zu einer zusätzlichen Singstunde ab 20 Uhr im Kolpingheim.