Geislingen G-Inno stellt sich am Samstag vor

Geislingen / Kathrin Bulling 18.07.2018
Das Geislinger Innovations- und Start-up-Center (G-Inno) öffnet am Samstag erstmals seine Türen für die Öffentlichkeit.

Das Geislinger Innovations- und Start-up-Center (G-Inno) stellt sich am Samstag, 21. Juli, bei einem Tag der offenen Tür vor. Von 11 bis 15 Uhr gibt es in den Räumen auf dem WMF-Gelände Kurzvorträge von Unternehmern und Gründern, es präsentieren sich Start-ups, und Geschäftsführer Daniel Hammer stellt sich und das Center vor.

Das G-Inno soll künftig Gründer und solche, die sich für die Thematik interessieren, auf ihrem Weg begleiten und beraten. Für sie soll es unter anderem sogenannte Akzeleratorenprogramme geben, außerdem Workshops und Seminare. Auch Unternehmen sollen angesprochen und mit Gründern zusammengebracht werden.

Info: Zum Tag der offenen Tür ist jeder eingeladen. Um Anmeldungen per E-Mail an info@g-inno.de wird gebeten. Das G-Inno befindet sich im Gebäude der WMF BKK, Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz P5 beim City-Outlet, Fabrikstraße 40.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel