Geislingen an der Steige Für Vereinstreue gibt es Urkunden

Der Vorsitzende des Geislinger ADAC-Ortsverbandes Helmut Scheibein (von links) mit den Geehrten Kurt Stirmlinger, Jürgen Sachs und Marc Scheibein.
Der Vorsitzende des Geislinger ADAC-Ortsverbandes Helmut Scheibein (von links) mit den Geehrten Kurt Stirmlinger, Jürgen Sachs und Marc Scheibein. © Foto:  
HELMUT SCHEIBEIN 18.02.2016
Die Mitglieder des ADAC-Ortsclubs Geislingen haben sich kürzlich zu ihrer Hauptversammlung in der Altenstädter Gaststätte Sonne getroffen.

Der Vorsitzende Helmut Scheibein erinnerte an die 2015 verstorbenen Mitglieder Klaus Zimmer und Alfred Neubauer, bevor er auf die aktuellen Ereignisse im ADAC-Hauptverband einging, über den Weiterbau der B 10 und die derzeit niedrigen Benzinpreise sprach.

Helmut Scheibein zeichnete nach den Berichten des Vorstands langjährige Mitglieder aus: So erhielt Kurt Stirmlinger für 40 Jahre Mitgliedschaft eine Ehrennadel. Jürgen Sachs und Marc Scheibein erhielten ebenfalls Auszeichnungen für 25 Jahre Vereinstreue. Ernst Häcker wurde mit einer Ehrennadel mit Urkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft im Gesamt-ADAC gewürdigt - in Abwesenheit nahm sie dessen Schwester Gaby Häcker entgegen.

Schatzmeister Michael Renz, Beisitzer Uwe Fischer und Rechnungsprüfer Max Rothe stellten sich zur Wiederwahl und wurden einstimmig für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Auch der Delegierte Helmut Scheibein und der Ersatzdelegierte Marc Scheibein werden ihre Ämter weiterhin bekleiden.

Die Mitglieder besprachen anschließend die Termine für das laufende Jahr, darunter ein Busausflug im Herbst.