Kreis Göppingen Frontalaufprall: Drei Verletzte

PM 01.12.2012

Bei einem Frontalzusammenstoß am Donnerstag gegen 17.30 Uhr zwischen Heiningen und Eschenbach wurden drei Personen leicht verletzt. Eine 48-jährige Golf-Fahrerin befuhr die Kreisstraße von Heiningen in Richtung Eschenbach. Kurz vor Ortsbeginn kam sie nach Angaben der Polizei mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Audi einer 24-Jährigen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das linke Vorderrad des VW abgerissen. Der Wagen schleuderte und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Die Golf-Fahrerin, ihre 30-jährige Beifahrerin sowie die Audi-Fahrerin mussten mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 25 000 Euro, da an beiden Fahrzeugen Totalschaden entstand.