Nur einmal im Jahr, an Fronleichnam, tragen die Katholiken das Allerheiligste durch die Straßen, damit die ganze Gemeinde vom Segen Gottes erfüllt wird. Seit Jahren verzaubern in Westerheim mehrere Frauengruppen durch ihre Blumenteppiche und geschmückten Außenaltäre die Prozessionsteilnehmer. Sogar Kinder tragen kleine Motive dazu bei. Dieses Jahr aber ist Fronleichnam ein weiteres Kirchenfest, das nur in eingeschränkter Form gefeiert werde...