Flippy Land Geislingen Hüpfburg, Rutsche und Seifenblasen: „Ein Sommer wie noch nie“ in Geislingen

 UhrGeislingen
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke
Unter dem Motto "Ein Sommer wie noch nie" bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung.
Unter dem Motto „Ein Sommer wie noch nie“ bietet der Stadtjugendring in Geislingen 2020 ein alternatives Ferienprogramm zu Ferienstadt und Abenteuerdorf, die wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zu den Attraktionen zählt auch das Flippy Land mit Hüpfburgen. Öffnungszeiten: Während der Sommerferien bis zum 13. September von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Es gibt täglich zwei Spielzeiten, um zu große Besuchermengen zu vermeiden. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse ohne Voranmeldung. © Foto: Rainer Lauschke