Die Gemeinde Amstetten muss ihren Haushalt konsolidieren, also den gesamten Haushalt auf Einspar- und zusätzliche Einnahmepotentiale durchforsten. Eine Mammutaufgabe für die Gemeindeverwaltung, erst recht, wenn die Gemeinderäte in allen Punkten mitgenommen werden müssen – was ja auch gut so ist. Doch die Zeit drängt, das Landratsamt des Alb-Donau-Kreises erwartet bis Ende September konkrete Vorschläge zur Konsolidierung.

Karl-Heinz Beute...