Event Filme und Livemusik in der historischen Altstadt

Stimmungsvoll illuminiert zeigte sich die Geislinger Altstadt im vergangenen Jahr beim Sommernachtskino.
Stimmungsvoll illuminiert zeigte sich die Geislinger Altstadt im vergangenen Jahr beim Sommernachtskino. © Foto: Alexander Jennwein
Geislingen / swp 09.06.2017

Nach dem großen Erfolg bei der Premiere im letzten Jahr geht das Sommernachtskino in der Geislinger Altstadt ab dem 27. Juli in die zweite Runde. Vor stimmungsvoller Kulisse wird vier Tage in Folge – bis zum Sonntag, 30. Juli, ein bunter Mix der erfolgreichsten Blockbuster der Saison gezeigt. Im Vorfeld jeden Filmes wird es ein kulturelles Vorprogramm geben, das jeden Abend variiert. Geplant sind musikalische sowie unterhaltende Einlagen, also Livemusik, Modenschau und weiteres.

Die vier Filmtitel und Namen der Liveacts geben die Veranstalter Anfang Juli bekannt. Der Vorverkauf beginnt am Samstag 8. Juli. Mithilfe eines aufwendigen Beleuchtungskonzeptes werden die angrenzenden Gebäude um Alter Zoll, Altes Rathaus, etc. in Szene gesetzt und es entsteht eine einzigartige Atmosphäre. Auf einer 72 Quadratmeter großen Leinwand werden die Kinofilme mittels neuester digitaler Projektionstechnik und Dolby-Digital gezeigt.

Veranstalter sind das von der Familie Kern geführte Gloria Kino, die Agentur Penguin Concerts, die „Geislinger Sterne“ und die Stadtverwaltung. Penguin Concerts gestaltet und prägt seit vielen Jahren die Geislinger Kulturszene. Die „Geislinger Sterne“ mit ihren fünf Sparten Dienstleistung und freie Berufe, Gastronomie, Handwerk und Industrie, Handel sowie Bürger und Vereine haben sich als Ziel die Stärkung des Standorts Geislingen gesetzt. Die Stadtverwaltung Geislingen tritt ebenfalls als Mitveranstalter des Sommernachtskinos in der Geislinger Altstadt in Aktion, um die Innenstadtbelebung in Geislingen zu verstärken.