Reportage Einen Tag lang Schausteller beim Frühlingsfest

Geislingen / Angelina Neuwirth 27.06.2018
Auf dem Geislinger Frühlingsfest Süßigkeiten herstellen und Fahrgeschäfte bedienen – das hat GZ-Jugendredakteurin Angelina Neuwirth erlebt.

Im Mandelwagen riecht es nach karamellisiertem Zucker. Claus Benda gießt Wasser und Zucker in den Kupferkessel und schüttet Sonnenblumenkerne dazu. „Die sind schneller fertig als Mandeln“, erklärt der Verkäufer auf dem Geislinger Frühlingsfest, während er die Mischung umrührt. Der Schausteller aus Stuttgart, der schon seit über 25 Jahren dabei ist, hat an diesem Tag eine Helferin: GZ-Jugendredakteurin Angelina Neuwirth versucht sich an der Zuckerwatten-Maschine.

Für eine GZ-Reportage schlüpft die 19-Jährige in noch weitere Rollen, steuert zum Beispiel die Regler für die Wasserspiele beim Fahrgeschäft „Top Spin“. Beim Schokofrüchte-Glasieren stellt sie fest, dass die Arbeit ganz schön viel Geschick erfordert.

Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der GEISLINGER ZEITUNG.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel