Bildergalerie Erkundungstour durch die Fünftälerstadt

Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Das Europäische Schulsportfest in Geislingen hat am heutigen Mittwoch begonnen. Die Schüler kommen beispielsweise aus Frankreich, Ungarn und Italien. Heute stand neben dem Sport auch Kultur auf dem Plan: Die Schüler besuchten in Geislingen die Helfenstein-Ruine, die Stadtkirche und schauten sich in der Fußgängerzone um.
© Foto: Markus Sontheimer
Geislingen / 14. November 2018, 15:42 Uhr