Ehrungen für die verdienten Sänger

SWP 17.06.2013
Einen breiten Rahmen beim Amstetter Sängertreffen nahmen die Ehrungen des Ulmer Chorverbands ein. Eine besondere Ehre wurde Chorleiter Christoph Keller zuteil, der 25 Jahre lang den Bezirkschor Nord und 32 Jahre den Gesangverein Amstetten dirigierte.

"Ich danke Ihnen für die vielen Stunden im ehrenamtlichen Einsatz für den Chorverband Ulm und verleihe Ihnen die goldene Ehrennadel des CVU", sagte der Vorsitzende des Ulmer Chorverbands, Wolfgang Zeitler. Im Namen der Chöre im Bezirk Nord überreichte Vorsitzender Dietmar Albiez dem Chorleiter das große Liederbuch von Hubert Deuringer.

Die weiteren Ehrungen:

5 Jahre: Jessica Weltle (Jugendchor GV Amstetten).

30 Jahre: Marianne Prinzing (GV Reutti); Sigrid Puschmann (Gemischter Chor Hofstett-Emerbuch); Helmut Ströhle-Fuchs (MGV Stubersheim); Manfred Weberruß (Liederkranz Merklingen).

40 Jahre: Marie Maier (Liederkranz Ettlenschieß); Johann Mann (GV Reutti).

50 Jahre: Margarete Baier, Elisabeth Seibold (beide Liederkranz Ettlenschieß); Karl-Heinz Fössinger (GV Amstetten).

60 Jahre: Margaretha Scheel (GV Luizhausen); Jakob Rösch (MGV Schalkstetten); Hans Ziegler (MGV Stubersheim).

Zu Ehrenmitgliedern im MGV Schalkstetten wurden ernannt: Paul Berwinkl, Gerhard Baur, Otto Eberhardt, Manfred Speidel und Herbert Walter ( alle Schalkstetten), Herbert Matzner (Berghülen) und Erich Neuhäuser (Gussenstadt).

Ein Abend der guten Töne