DRK-Blutspendeaktion lockt 60 Erstspender in die Jahnhalle

SWP 04.07.2012

Rund 320 Personen haben gestern bei der Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes in der Geislinger Jahnhalle (Bild) mitgemacht - darunter 60 Erstspender - und zirka 160 Liter Blut gespendet. Ein passables Ergebnis für Raimund Matosic vom Geislinger DRK-Ortsverein, der die Veranstaltung ausgerichtet hatte. Auch Hasan Gökcayir vom DRK-Blutspendedienst war zufrieden. Der Dank gilt allen Freiwilligen: alten Hasen wie Achim Röder aus Deggingen und Erstspendern wie der Studentin Delia Trecha. Foto: son