Salach Drei Autos in Brand gesteckt

SWP 12.03.2012

Eine Serie von gleich drei Brandstiftungen an Personenwagen haben Polizei und Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag in Salach in Atem gehalten. Wie die Polizei dazu mitteilt, setzten Unbekannte zwischen 1.15 und 3.00 Uhr drei Autos in Brand, eines in der Sielenwangstraße, das zweite in der Unteren Kirchstraße, das dritte stand in der Wielandstraße. Das Motiv für die Taten erscheint der Polizei völlig unklar. Die Kriminalpolizei Göppingen übernahm die Spurensicherung vor Ort. Zwei Autos brannten völlig aus, eines wurde stark beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 50 000 Euro. Hinweise unter Telefon: (07161) 63 20 50.