Heike Baehrens wird über die Arbeit im Bundestag am neuen Teilhabegesetz berichten. Landessozialministerin Katrin Altpeter wird auf die bisherigen und geplanten Veränderungen in Baden-Württemberg hin zu einer inklusiven Gesellschaft eingehen.

Weitere Diskussionsteilnehmer dieser Runde sind Gisela Kohle vom Stadtbehindertenring in Geislingen, der Sozialdezernent des Landkreises, Hans-Peter Gramlich, Uwe Bauer und Sandra Sanwald von der Stiftung Haus Lindenhof, sowie Jutta Kraus von Viadukt und der Chef der Agentur für Arbeit Göppingen, Wilfried Hüntelmann.