Die Stumpfes kommen in die Roggenmühle

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle "Heut nemme und morga net glei" in Göppingen
Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle "Heut nemme und morga net glei" in Göppingen © Foto: Veranstalter
swp 06.07.2018

Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle spielt am Freitag, 13. Juli, ab 20 Uhr in der Roggenmühle in Eybach auf. Im Gepäck das neue Programm: Heut nemme ond morga net glei“. Es versinnbildlicht wie kein anderes Bühnenprogramm aus den 25 Schaffensjahren der schwäbischen Kultband, dass das bei unseren italienischen Nachbarn gelebte „dolce far niente“ auch in der schwäbischen Lebensart schon immer sprachlich verwurzelt ist. Diesen und vielen anderen Lebensweisheiten gehen die vier skrupellosen Hausmusiker in ihrem neuen Programm auf den Grund. Und: Es wird gezupft, gezogen, geblasen, gesungen, gebrüllt, gestrichen, geschlagen, getrunken, gegessen, geschwitzt was das Zeug hält.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel