In Deutschland existiert keine Helmpflicht für Radfahrer. Bei einem Fahrradunfall gilt das Nichttragen des Helms deshalb auch nicht als Mitverschulden.

Nach einer Erhebung der Bundesanstalt für Straßenwesen haben 2012 nur 13 Prozent aller Radler einen Kopfschutz getragen.

Rauf aufs Rad - mit Helm