Die Entwicklung der Quoten

SWP 02.10.2013

Die Arbeitslosenquoten in den Geschäftsstellen des Gesamtbezirks fallen sehr unterschiedlich aus. In Klammer Vormonat:

Kreis Göppingen 4,2 % (4,4 %)

davon in Göppingen 4,2 % (4,3 %)

davon in Geislingen4,4 % (4,7 %)

Kreis Esslingen 3,6 % (3,8 %)

davon in Esslingen 3,8 % (4,0 %)

davon in Kirchheim 3,7 % (4,0 %)

davon in Nürtingen 3,5 % (3,7 %)

davon in Leinf.-Echter. 2,8 % (2,9 %)

Der Arbeitsmarkt legt zu