Bildergalerie Das Warenarchiv der WMF ist Kulturdenkmal

Geislingen / 29. Januar 2019, 14:49 Uhr

Mehr als 11 000 Objekte enthält das historische Warenarchiv der WMF. Nun ist das Archiv als Kulturdenkmal in das Denkmalbuch des Landes eingetragen. Regierungspräsident Wolfgang Reimer überreichte WMF-Chef Volker Lixfeld im Gebäude 40 des Geislinger Werkgeländes die Urkunde. In diesem Gebäude ist eine kleine, aber repräsentative Auswahl an Objekten ausgestellt.