Das Gesundheitsamt teilt mit, dass es im Oberlin-Kindergarten in Geislingen und in der Uhlandschule in Geislingen jeweils einen Corona-Verdachtsfall gibt.

Geislingen

Zwei Kinder sind möglicherweise infiziert. Am Dienstag führt das Gesundheitsamt daher vorsichtshalber bei der betroffenen vierten Klasse und der betroffenen Kindergartengruppe und dem betroffenen Betreuungspersonal Abstriche durch.

Kinder und Pädagogen werden auf Corona getestet

Die Kinder in den betroffenen Gruppen können die Einrichtung bis zum Vorliegen einer negativen Probe nicht besuchen. Die Testreihen haben zunächst keine weiteren Auswirkungen auf den Betrieb der Schule und des Kindergartens.