Am Geislinger Bahnhof werden zurzeit Aufzüge gebaut, um mehr Barrierefreiheit für die Fahrgäste zu schaffen. Bis 2022 sollten nach einer Bundesvorgabe auch die Bushaltestellen barrierefrei sein: Das sieht das Personenbeförderungsgesetz  seit sieben Jahren vor. Der Landkreis Göppingen hat das Ziel 2014 in den Nahverkehrsplan mit aufgenommen. Ausnahmen müssen demnach benannt und begründet werden.