Geislingen Bürgerstiftung: Förderanträge einreichen

Wartet auf Anträge: der Vorsitzende der Bürgerstiftung Dr. Rainer Welte.
Wartet auf Anträge: der Vorsitzende der Bürgerstiftung Dr. Rainer Welte.
Geislingen / RA 15.03.2012
Die Bürgerstiftung Geislingen unterstützt wieder Projekte im Raum Geislingen nach den Vorgaben ihrer Satzung. Anträge können jetzt gestellt werden.

Die Bürgerstiftung Geislingen wurde 2006 gegründet mit dem Ziel, Projekte der Geislinger Bürgerschaft zu unterstützen, die von der öffentlichen Hand nicht finanziert werden dürfen. Dazu benötigt die Stiftung einen Kapitalstock. Aus seinen Zinserträgen werden jährlich Fördergelder ausgeschüttet.

Seit ihrer Gründung hat die Bürgerstiftung Geislingen zusammen mit dem Stiftungsfond Türkheim bereits über eine Million Euro an Spendengeldern erhalten. Viele private Spender, aber auch namhafte Firmen haben zu diesem Erfolg beigetragen. Der Vorstand der Bürgerstiftung ist verpflichtet, die ihm anvertrauten Gelder wagnislos anzulegen. Dadurch ergeben sich zwar geringere Zinserträge, aber auch keine Risiken für das Kapital. Immerhin konnte die Geislinger Bürgerstiftung zusammen mit dem Stiftungsfond Türkheim seit ihrer Gründung im Jahr 2006 schon 27 Projekte mit fast 52 000 Euro fördern.

Eine jährliche Stifterversammlung gibt den Stiftern die Möglichkeit für Anregungen oder Kritik und den Verantwortlichen die Gelegenheit, Rechenschaft über ihre geleistete Arbeit abzulegen. Alle Stiftungen unterliegen letztendlich der Aufsicht des zuständigen Regierungspräsidiums.

Anträge an die Geislinger Bürgerstiftung werden über ihre Homepage (siehe Info unten) erstellt. Über den Punkt "Projekte" kommt man zu dem Menupunkt "Projektvorschläge & Antrag". Hier kann durch Anklicken des Links "Förderantrag Bürgerstiftung Geislingen" das Antragsformular heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 30. April.Info Die Bürgerstiftung ist im Internet unter dieser Adresse zu erreichen. Hier finden sich auch die Antragsformulare für Förderanträge: www.buergerstiftung-geislingen.de