Bildergalerie Bob Dylans Musik erklingt in der Rätsche

Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Das Bob-Dylan-Projekt ehrte am Samstag "His Bobness" in der Geislinger Rätsche und coverte Hits des großen Musikers. Axel Nagel, Matthias Kerle und Ulrich Brauchle wählten aus dem umfangreichen Werk Dylans passende Songs für ihr Publikum aus.
© Foto: Alexander Jennewein
Geislingen / 08. Oktober 2018, 15:28 Uhr