Geislingen an der Steige Blick von oben auf die fünf Täler

Geislingen an der Steige / MANFRED KRAUS 19.06.2013

Am Samstag unternahmen die Herzsportgruppen der TG Geislingen eine Wanderung. Bei schönem Frühjahrswetter ging es zum Geiselstein, um von dort einen Blick hinunter ins Rohrachtal zu werfen. Die 30 Teilnehmer wanderten entlang des Albtraufs zum Ostlandkreuz. Der Blick von dort aus in die fünf Täler der Stadt war wieder beeindruckend. Über die Heidelandschaft der Schildwacht führte der Weg zum Startplatz der Modellflieger. Ein Blick ins Tal galt der Fils, die nach dem Hochwasser wieder friedlich in ihrem Bett floss. Zurück am Ausgangspunkt, kehrten die Teilnehmer im Geiselsteinhaus ein. In gemütlicher Runde klang der herrliche Tag aus. Die Wanderer bedankten sich bei den Organisatoren um Edwin Wöhrle.