Mit Fassungslosigkeit hat eine Leserin der GEISLINGER ZEITUNG die Meldung über das prall gefüllte Ökokonto der Gemeinde Gingen reagiert. Das Beispiel zeige, „dass Naturschutz zu einem für den Bürger undurchschaubaren, nicht mehr nachvollziehbaren, bürokratischen Monster verkommen ist“, är...