Kreis Göppingen B 466: Spatenstich Ende Juli geplant

Kreis Göppingen / PM/EB 20.06.2013
Der Spatenstich für die Süßener B 466-Ortsumfahrung wird voraussichtlich am 25. Juli stattfinden. Das teilte der FDP-Bundestagsabgeordnete Werner Simmling mit.

Nach Auskunft seines Wahlkreisbüros steht fürs laufende Jahr aber nur eine Million Euro des mit rund 11,2 Millionen Euro veranschlagten Projekts zur Verfügung - weshalb es erst 2014 mit den Bauarbeiten richtig zur Sache gehen wird. Auf der Trasse entstehen auch mehrere Brückenbauten, darunter eine Filsbrücke und die Unterführung der Bahnlinie.

Die Straßenbauarbeiten beginnen laut Simmling Ende 2015. Die gut zwei Kilometer lange Strecke könnte somit bis Ende 2016 beziehungsweise Mitte 2017 fertiggestellt werden. Einen Dämpfer gibts in Sachen Gingener B 10-Ortsumfahrung: Diese sei momentan noch nicht für eine Aufnahme in den Straßenbauplan vorgesehen.