Eigentlich leben sibirische Störe in großen Flüssen und Seen in Sibirien, Kasachstan und der Mongolei. Kaum zu glauben: Auch im kleinen See beim Kloster Ave-Maria lebten fünf Exemplare, der letzte wurde nun vom Degginger Klaus Matheis mit der Handangel aus dem See gefischt. Der Fisch war 28 Jahr...