Geislingen Aus Mangoú wird vielleicht bald Filou

Geislingen / ra 18.07.2018
Das Geislinger Event-Lokal Mangoú bei der Rätsche ist seit Ende Juni geschlossen.

Das Geislinger Event-Lokal Mangoú bei der Rätsche ist seit Ende Juni geschlossen. Dies bestätigt die Rätsche-Vorsitzende Brigitte Aurbach. Wegen längerer Krankheit des Pächters wurde mit ihm eine Vereinbarung getroffen, das Geschäftsverhältnis zu beenden.

Ein neuer Pächter soll möglichst bis August gewonnen werden, die Verhandlungen laufen laut Aurbach. Ein neuer Vertrag sei bislang noch nicht von beiden Seiten unterschrieben, wie sie am Mittwochnachmittag klarmachte.

Das Lokal könnte dann künftig möglicherweise unter dem Namen „Filou“ geführt werden. Auf Facebook ist bereits ein Online-Auftritt zu finden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel