Geislingen an der Steige Auf zur Livenacht in Geislingen

SWP 21.04.2016
Am Samstag, 7. Mai, steigt zum ersten Mal die Geislinger Livenacht. An dem Musikfestival beteiligen sich elf Locations. Sechs Liveacts und fünf DJ's wollen die Nacht zum Tag machen.

Ein Shuttle-Bus wird bis zwei Uhr am frühen Sonntagmorgen kostenlos durch die Stadt von Veranstaltungsort zu Veranstaltungsort fahren. Man bezahlt nur ein Mal und ist überall dabei. Für jeden Musikgeschmack wird etwas geboten. Professionelle Live-Bands, DJ's und Künstler unterschiedlichster Musikstile mit Hits der 50er, 60er 70er und 80er Jahre Rock und Pop, südamerikanische Rhythmen, Blues und Rock 'n' Roll sollen als hochkarätige Mixtur ein breites musikalisches Spektrum bieten. Folgende Gastronomien sind beteiligt: Jack's, Emilios Pub, Kneipe bei Bolek, Le Clochard, die Spitze, das Cultus, das Mangou, das Zero, das Shooter Altenstadt, das Luxor und das Sudwerk, das auch für die Abschlussparty zuständig ist. Der Vorverkauf läuft bereits, Tickets für 9 Euro gibt's in allen teilnehmenden Lokalen, bei der GZ sowie bei Tabak-Essert. Am Veranstaltungsabend kostet das Ticket 12 Euro.

Weitere Info: www.dark-fairy-entertainment.de