Wintersport Auf der Piste in die Faschingsferien

Erst Neuschnee, dann Kunstschnee: Der Skilift in Treffelhausen hat geöffnet.
Erst Neuschnee, dann Kunstschnee: Der Skilift in Treffelhausen hat geöffnet. © Foto: Thomas Hehn
Treffelhausen / Thomas Hehn 13.02.2018

Neuschnee am Rosenmontag, den Rest besorgen Schneelanzen am Hang. In Treffelhausen können alle Wintersportfans ab sofort auf der Piste in die Faschingsferien starten. Seit Dienstag um 13 Uhr laufen die Lifte am Kriegsburren. Da es weiter kalt bleiben soll, können Liftbetreiber Hubert Lang und seine Mannschaft auf der 420 Meter langen Piste nachts über mit Kunstschnee aus den Schneelanzen am Hang nachlegen. Das soll nach Angaben der Verantwortlichen reichen, um den Lift in Treffelhausen die nächsten Tage durchgehend von 9 bis 21 Uhr (unter  Flutlicht) laufen zu lassen.   

Mehr zu den Schneelanzen lesen Sie am Mittwoch in der Geislinger Zeitung.