Amstetten Amstetter bereiten Raab herzlichen Empfang

Amstetten / Thomas Hehn 17.04.2018

Die Amstetter haben ihren neuen Bürgermeister Johannes Raab mit offenen Armen aufgenommen. Nach vielen Grußworten von offiziellen Gästen bei der Amtseinsetzung am Montag war die Schlange beim Defilee der 400 Bürger mit ihren Glückwünschen in der Aurainhalle fast ebenso lang. Im Gegenzug versprach der 31-Jährige, durch eine offene und konstruktive Zusammenarbeit mit Gemeinderat, Bürgern, Kirchen und Vereinen in den kommenden Jahren auch jene 25 Prozent der Wähler überzeugen zu wollen, die ihm bei der Wahl am 4. März nicht ihre Stimme gegeben hatten.

Mehr dazu morgen in der Printausgabe der GZ.