Wangen Adventskranz löste Brand aus

Wangen / SU 18.12.2012

Vermutlich waren die brennenden Kerzen eines Adventskranzes die Ursache für das Feuer in Wangen, bei dem vor einer knappen Woche eine 96-jährige Frau ums Leben gekommen war. "Alles andere, zum Beispiel ein technischer Defekt, konnte ausgeschlossen werden", teilte Polizeisprecher Rudi Bauer gestern auf Anfrage mit.

Wie berichtet, konnten die Beamten die hochbetagte Frau in ihrer Wohnung im Wangener Lindenweg nach dem Brand nur noch tot bergen. Hinweise auf ein Fremdverschulden habe es von Anfang an nicht gegeben. An dem Wohnhaus war ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Die Bewohner der darüberliegenden Wohnung kamen mit dem Schrecken davon.

In Wangen hatte die Nachricht vom Tod der 96-Jährigen große Trauer ausgelöst: Sie war erst wenige Tage bei der Altenfeier der Gemeinde geehrt worden.