Am Mittwoch wurde in der Gaststätte "Glück Auf" die Ortsgruppe Geislingen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) gegründet. In seiner Begrüßungsansprache vor zahlreichen Mitgliedern und Gästen begründete Achim Straile, der designierte Vorsitzende der Ortsgruppe, die Gründungsinitiative. Die Ortsgruppe solle ein Kristallisationspunkt werden um Geislinger anzusprechen und fahrradpolitisch etwas zu bewegen. Trotz guter Ansätze, wie zum Beispiel den Tälesbahnradweg, gäbe es noch viele Verbesserungsmöglichkeiten.

Bei den Wahlen votierten die anwesenden Mitglieder einstimmig für Achim Straile als Vorsitzenden, Uli Essig als Stellvertreter und Manfred Maier-Winter als Schriftführer. Heidi Wassmer und Karl Flohr wurden zu Kassenprüfern bestellt. Die Satzung der ADFC-Ortsgruppe wurde ebenfalls einstimmig angenommen.