Gruibingen A8-Tunnel bei Gruibingen wird gesperrt

Gruibingen / swp 13.04.2018
Ab Freitagabend, 13. April, um 22 Uhr, ist der A 8-Tunnel bei Gruibingen in Fahrtrichtung München wegen Arbeiten dicht.

Wegen Arbeiten an der Tunnellüftung wird der A 8-Tunnel Gruibingen in den Nächten bis 15. April in Fahrtrichtung München zwischen der Tank- und Rastanlage Gruibingen und der Anschlussstelle Mühlhausen gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist als Bedarfsumleitungsstrecke U 27 bis zur Anschlussstelle Mühlhausen ausgeschildert, teilt das Regierungs­-
präsidium Stuttgart (RP) mit. Die Sperrung erfolgt von heute, 22 Uhr, bis Samstagmorgen, 6 Uhr, sowie von Samstagabend, 20 Uhr, bis Sonntagmorgen, 5 Uhr.

 Im Tunnel Gruibingen muss an der Tunnellüftung gearbeitet werden, um weiterhin einen sicheren Betrieb zu gewährleisten. Die Arbeiten können dabei nur unter Sperrung des Tunnels durchgeführt werden, unterstreicht das RP.

 Da mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, empfiehlt das RP die Sperrung weiträumig zu umfahren. Es bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen sowie die Anwohner um Verständnis für die Beeinträchtigungen auf der Umleitungsstrecke.