Kreis Göppingen / swp  Uhr

„Die Delegierten auf dem Parteitag hatten die Wahl und sie haben sich für Andrea Nahles entschieden. Jetzt sollten wir nicht über das durchwachsene Wahlergebnis vom Sonntag  diskutieren, stattdessen muss die SPD loslegen und für Verbesserungen für die Menschen arbeiten“, sagt der Geislinger SPD-­Landtagsabgeordnete Sascha Binder zur neuen Parteivorsitzenden. 

Die Göppinger SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens meint: „Andrea Nahles hat eine sehr leidenschaftliche Rede gehalten und ich bin davon überzeugt, dass sie eine gute Parteivorsitzende sein wird. Sie hat als Arbeitsministerin den Mindestlohn gegen heftige Widerstände auf den Weg gebracht und steht für unsere sozialdemokratischen Kernthemen. Als Fraktionsvorsitzende hat sie einen guten Führungsstil, was unserer politischen Arbeit gut tut. Ihr wird es gelingen, das soziale Profil der SPD zu schärfen und die Partei gemeinsam mit anderen zu modernisieren.“