Ein Auto, mehrere Nutzer – das ist Carsharing. Man lässt sich registrieren und hat das Fahrzeug zur Verfügung, sofern es nicht gerade ein anderer benutzt, und man muss sich auch nicht um eine Garage oder einen Stellplatz kümmern. Eine Massenbewegung aber ist noch nicht daraus geworden, zumindes...