Kirche Zeltkirche: Kinder bauen Gebiet aus Lego

Impressionen vom Lego-Projekt in der Gschwender Zeltkirche.
© Foto: Rainer Kollmer
Impressionen vom Lego-Projekt in der Gschwender Zeltkirche.
© Foto: Rainer Kollmer
Impressionen vom Lego-Projekt in der Gschwender Zeltkirche.
© Foto: Rainer Kollmer
Impressionen vom Lego-Projekt in der Gschwender Zeltkirche.
© Foto: Rainer Kollmer
Impressionen vom Lego-Projekt in der Gschwender Zeltkirche.
© Foto: Rainer Kollmer
Impressionen vom Lego-Projekt in der Gschwender Zeltkirche.
© Foto: Rainer Kollmer
Impressionen vom Lego-Projekt in der Gschwender Zeltkirche.
© Foto: Rainer Kollmer
Impressionen vom Lego-Projekt in der Gschwender Zeltkirche.
© Foto: Rainer Kollmer
Impressionen vom Lego-Projekt in der Gschwender Zeltkirche.
© Foto: Rainer Kollmer
Impressionen vom Lego-Projekt in der Gschwender Zeltkirche.
© Foto: Rainer Kollmer
Gschwend / 09. Juli 2019, 13:16 Uhr

Was innerhalb von vier Tagen auf zahlreichen Grundstücken aus dem Boden gestampft wurde, waren kreative Meisterleistungen von jungen Architekten, die der Einladung der Zeltkirche „Mittendrin“ gefolgt waren. Beim Bau der Api-LEGO-Stadt unter Führung von Ruth Scheffbuch aus Stuttgart kamen rund 100 Kinder zusammen, um in der Gemeindehalle an langen Tischen phantasievolle Bauwerke aus LEGO-Bausteinen zu errichten.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.