Regina Weber und Simone Ludwig möchten die Initiative „Gaildorf singt“ starten. Das Ziel: In ganz Gaildorf soll an Heiligabend um Punkt 18 Uhr „O du Fröhliche“ gesungen werden. „Man hat das in Italien und anderen Ländern schon ähnlich gesehen“, berichten die beiden, „das kann auch Gaildorf!“ Das gemeinsame Singen sei ein Zeichen von Zusammenhalt. Wer mitmachen möchte, kann wahlweise selbst singen, mit Instrumenten die Melodie spielen oder das Lied auf dem Handy abspielen. „Wir wollen alle animieren mitzumachen“, sagt Simone Ludwig, „egal wo man gerade ist“.

Liedtext von „O du fröhliche“

O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Welt ging verloren, Christ ward geboren:
Freue, freue dich, o Christenheit!
O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Christ ist erschienen, uns zu versühnen:
Freue, freue dich, o Christenheit!
O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Himmlische Heere jauchzen dir Ehre:
Freue, freue dich, o Christenheit!

Youtube