Wie die Polizei mitteilt, war ein 58-jähriger Seat-Fahrer gegen 21.20 Uhr auf der B19 von Ottendorf in Richtung Westheim unterwegs, als er ein Fahrzeug vor ihm überholen wollte. Dabei übersah er den entgegenkommenden Traktor eines 67-Jährigen, es kam zum Frontalzusammenstoß. Der 58-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An dem Seat entstand Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro, er musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Traktor wird auf rund 15.000 Euro beziffert, auch dieser musste abgeschleppt werden. Rettungsdienst, Feuerwehr, Abschleppdienst und Polizei waren im Einsatz.

Das könnte dich auch interessieren:

Sanierung in der Salinenstraße Verkehrschaos im Haller Stadtkern

Schwäbisch Hall