Theater Laienschauspieler stellen Umzug von Justinus Kerner nach

Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Die beiden Flößer (Henrik Epperlein und Ruben Kehl), Kerner-Nachfolger Dr. Johann Ludwig Locher (Siegbert Müller) und Bürgermeister Christian Heinrich Leibius (Jürgen Jäckel).
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Das Theaterstück wird gefilmt.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Christian Schweizer als Gärtner Ludwig.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Die Laiendarsteller (von links) Siegbert Müller, Jürgen Jäckel, Boris Fritz.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Jürgen Jäckel als der damalige Gaildorfer Bürgermeister Christian Heinrich Leibius.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Justinus Kerner (Boris Fritz, rechts) und sein Freund Johann Karl Höck (Martin Frey).
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Justinus Kerner (Boris Fritz, rechts) und sein Freund Johann Karl Höck (Martin Frey).
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Justinus Kerner (Boris Fritz, rechts) und sein Freund Johann Karl Höck (Martin Frey).
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Bürgermeister Christian Heinrich Leibius (Jürgen Jäckel, links) und Kerner-Nachfolger Dr. Johann Ludwig Locher (Siegbert Müller).
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Friederike Krener (Michaela Köhler) und Pfarrer Georg Leonhard Letsch (Siegfried Engel).
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Notenblatt vom "Gaildorfer Marsch", der 1818 von Kerner in Gaildorf geschriebenen Württemberg-Hymne "Preisend mit viel schönen Reden".
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Friederike (Michaela Köhler) und Justinus Kerner (Boris Fritz).
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Besucher im Hof des Alten Schlosses, im Hintergrund wartet bereits die Kutsche.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Besucher im Hof des Alten Schlosses.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Abschiedsszene mit den Laiendarstellern (von links): Henrik Epperlein, Ruben Kehl, Jürgen Jäckel, Siegbert Müller, Michaela Köhler, Boris Fritz.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf:
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Zuschauer im Hof des Alten Schlosses.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Abschiedsszene mit (von links) Johann Karl Höck (Jürgen Jäckel), Kerners Nachfolger Dr. Johann Ludwig Locher (Siegbert Müller), Graf Ludwig von Pückler-Limpurg (Fritz Jäger), Gräfin Luise von Bothmer (Marit Jäger), Justinus Kerner (Boris Fritz), im Hintergrund Friederike Kerner (Michaela Köhler).
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Gaildorfs Bürgermeister Christian Heinrich Leibius (Martin Frey), um Kerner zu verabschieden.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Justinus Kerner (Boris Fritz) richtet an die Honoratioren Abschiedsworte.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Zuschauer verfolgen gebannt das Schauspiel und amüsieren sich.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Die Honoratioren der Stadt nehmen Abschied.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Kurz vor dem Aufbruch.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Sängerinnen und Sänger der Gaildorfer Chöre singen zum Abschied.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Die Stadtkapelle Gaildorf spielt den "Gaildorfer Marsch" - Justinus Kerners in Gaildorf geschriebene Württemberg-Hymne "Preisend mit viel schönen Reden".
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Familie Kerner verlässt den Schlosshof.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Friederike Kerner (Michaela Köhler) hat die Kutsche bereits bestiegen.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Die Kutsche steht bereit.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Die Kutsche mit der Familie Kerner setzt sich in der Schloss-straße Bewegung.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Zuschauer und Gaildorfer Akteure winken vor dem Alten Schloss der Familie Kerner nach.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Die Kutsche fährt los in Richtung Fichtenberg.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Die Kutsche, von Manuel Bentrup gelenkt, verlässt Gaildorf über die Kanzleistraße gen Fichtenberg.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Kerner-Umzug - erste Station in Gaildorf: Justinus Kerner (Boris Fritz) und seine Ehefrau Friederike, genannt "Rickele" (Michaela Köhler) winken zum Abschied.
© Foto: Klaus Michael Oßwald
Gaildorf / 18. August 2019, 15:06 Uhr

Dutzende von Laiendarstellern setzten am Sonntag den vor 200 Jahren erfolgten Umzug des Oberamtsarztes und Dichters Justinus Kerner und seiner Familie von Gaildorf nach Weinsberg in Szene. Das „Drehbuch“ stammt aus der Feder von Naturparkführerin Michaela Köhler, die in die Rolle von Friederike Kerner geschlüpft war, der Ehefrau Justinus Kerners, von Boris Fritz gespielt.