Gaildorf / Auf dem Spielplatz in Eutendorf können Kinder nun wieder wippen.

Die Stadt hat die im letzten Jahr durch Vandalismus zerstörte Wippe ersetzt. Bürgermeister Frank Zimmermann appelliert an die Vernunft aller Einwohner: „Unsere Kinder sollen auf Spielplätzen spielen können. Denken Sie daran, dass Spielplätze uns allen dienen, und beschädigen Sie nicht mutwillig die Geräte. Wir möchten ein familienfreundliches Gaildorf sein. Der Ersatz und die Erneuerung der Spielgeräte kosten zudem Geld, das wir auch anders einsetzen können.“

Das könnte dich auch interessieren:

Unbekannte haben an der Grillhütte am Laubbachstausee in Abtsgmünd eine Schneise der Verwüstung hinterlassen.

Darüber ärgern sich alle, die gerne in schöner Umgebung unterwegs sind: Vandalen haben auf dem Märchenpfad zugeschlagen.