Bürgermeister Frank Zimmermann freut sich über einen weiteren Farbtupfer im Veranstaltungskalender der Stadt Gaildorf - und lobt in diesem Zusammenhang das ehrenamtlich von der Kulturschmiede organisierte Boule-Turnier am morgigen Samstag. Dieses Turnier soll künftig regelmäßig ausgetragen werden. Am gestrigen Donnerstag wurde nun für dieses Ereignis ein Drei-Achser mit rund 15 Tonnen Splitgemisch auf die Kocherwiese geliefert und verteilt - dort, wo vor wenigen Wochen das große Bluesfest der Kulturschmiede über die Bühne ging. Rund 500 Euro setzt die Stadt für den Belag der vier Meter breiten und etwa 40 Meter langen Bahnen, auf denen dann am Samstag mehr als 30 Teilnehmer spannende Spiele austragen.