Landkreis Hall Sich einbringen und genau das Richtige tun

Leon Hofmann ist derzeit "Bufdi" im Kreisjugendamt und kümmert sich beispielsweise um den Aufbau der Filmkiste. Foto: pv
Leon Hofmann ist derzeit "Bufdi" im Kreisjugendamt und kümmert sich beispielsweise um den Aufbau der Filmkiste. Foto: pv
SWP 04.01.2014
Im Landratsamt Schwäbisch Hall wird ab September 2014 wieder eine "Bufdi"-Stelle im Kreisjugendamt angeboten. Jetzt kann man sich bewerben.

Mit dem Slogan "Zeit, das Richtige zu tun" wirbt das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben für den Bundesfreiwilligendienst. "Das deutschlandweite Angebot wurde 2011 eingeführt, um den Wegfall der Zivis nach Abschaffung der Wehrpflicht zu kompensieren. "So wurde allen früheren Einsatzstellen des Zivildienstes ermöglicht, einen Bundesfreiwilligendienstler beschäftigen zu können", erklärt Landrat Gerhard Bauer. Im Landratsamt Schwäbisch Hall wird ab September 2014 wieder eine "Bufdi"-Stelle im Kreisjugendamt angeboten. Hauptarbeitsschwerpunkte sind laut Kreisjugendreferent Dietmar Winter die Betreuung und Teilorganisation der Filmkiste im Landkreis Hall, das Projekt "Mitmachen Ehrensache" sowie die Unterstützung des Referenten für Jugendarbeit und der Jugend-Sucht-Beratung. "Wer sich gern sozial engagiert und ein Jahr zwischen schulischer Ausbildung und Studium oder Beruf überbrücken möchte, liegt mit einem Bundesfreiwilligendienst genau richtig", findet Leon Hofmann, der aktuelle "Bufdi" im Kreisjugendamt. Sehr interessant an diesem Angebot sei auch, dass keine Altersgrenze bestehe; nahezu jeder sei somit eingeladen sich zu bewerben.

Der Bundesfreiwilligendienst im Kreisjugendamt Schwäbisch Hall bietet eine große Spannbreite von Tätigkeiten rund um das Themenfeld Kinder- und Jugendarbeit. Wer Interesse daran hat, ab 1. September sechs, zwölf oder auch 18 Monate als "Bufdi" beim Kreisjugendamt zu arbeiten kann sich im Kreisjugendreferat bewerben. Kontakt: Dietmar Winter, Referent für Jugendarbeit, Telefon 0791/755-7568, E-Mail: d.winter@lrasha.de.