Freizeit Wanderung zum höchsten Mammutbaum

Baum oder Kräuter: Michaela Genthner (links) und Petra Klinger stellen die Wanderfreunde vor die Qual der Wahl.
Baum oder Kräuter: Michaela Genthner (links) und Petra Klinger stellen die Wanderfreunde vor die Qual der Wahl. © Foto: Naturpark
Rems-Murr-Kreis / sdf 14.03.2018
Die beiden Naturparkführerinnen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes, Michaela Genthner und Petra Klinger, laden für Sonntag, 25. März, jeweils um 14 Uhr nach Allmersbach im Tal oder Auenwald ein.

Die beiden Naturparkführerinnen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes, Michaela Genthner und Petra Klinger, laden für Sonntag, 25. März, jeweils um 14 Uhr nach Allmersbach im Tal oder Auenwald ein.

Bei der ersten „Vier-Jahreszeiten-Kräuterwanderung“ mit Naturparkführerin Petra Klinger lernt man die wichtigsten Vertreter der Frühlingskräuter kennen. Bei einem Vesper mit Karottensalat mit leichter Knoblauchkomponente, frischem Brot und frühlingshafter Blütenbutter kommt man gleich in den Genuss der selbst gesammelten Kräuter, versprechen die Naturparkführerinnen. Die rund dreistündige Kräuterwanderung startet um 14 Uhr in Allmersbach im Tal am Sport-Erlebnis-Park an der L 1080 in Richtung Rudersberg. Die Kosten betragen 8 Euro pro Person; das Vesper ist im Preis enthalten. Die Teilnehmer sollten etwas zu trinken, ein Schälchen für den Salat, eine Gabel, Sitzkissen und einen handlichen Korb mitbringen. Um Anmeldung wird bis zum 24. März gebeten. Weitere Infos gibt es unter Telefon 01 70 / 5 24 53 11 oder per E-Mail an klinger@die-naturparkfuehrer.de.

Entlang des Warzenbachs führt die Tour mit Naturparkführerin Michaela Genthner vorbei an idyllischen Wiesen mitten in den Naturpark: Dort befinden sich mehrere heimische Baumriesen – die Mammutbäume. Die Teilnehmer erfahren mehr über die kuriose Geschichte der Baumgiganten in Baden-Württemberg sowie deren Besonderheiten. Zurück geht es vorbei an Streuobstwiesen mit schönen Ausblicken.

Anmeldung bis 24. März

Die etwa dreistündige Tour startet ebenfalls um 14 Uhr in Auenwald-Oberbrüden am Parkplatz beim Sportplatz. Die Kosten betragen 7 Euro pro Person. Ein Sitzkissen sollte mitgebracht werden. Um Anmeldung wird bis zum 24. März gebeten. Weitere Informationen erhält man unter Telefon 0 71 91 / 31 86 53 oder per Mail an genthner@die-naturparkfuehrer.de sowie auf www.mit-der-natur.de.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel