Zum Ende der Sitzung des Technischen Ausschusses am Mittwochabend informierte Bürgermeister Frank Zimmermann das Gremium über die Pläne der Bäckerei Tauberschmidt, deren Filiale in der Schulstraße zu modernisieren. Für die Dauer der Umbauarbeiten – zwei bis drei Wochen – möchte die Bäckerei auf den öffentlichen Parkplätzen vor der Filiale einen Verkaufscontainer aufstellen. Auch wenn es dadurch kurzzeitig weniger Parkmöglichkeiten in der Kernstadt gibt, befürwortet die Verwaltung diese Pläne. Der Technische Ausschuss hat ebenfalls keine Einwände.

Fichtenberg

Umwandeln oder ergänzen?

Im Gespräch mit der Bäckerei kam ein weiteres Thema auf: Eine Verkäuferin habe ihm zu verstehen gegeben, so Zimmermann, dass es in diesem Bereich mehr Fahrradstellplätze geben müsse. Die sollen nach dem Willen der Verwaltung nun auch kommen, und zwar ohne dafür einen bestehenden Pkw-Parkplatz zu opfern. Ein ähnliches Problem hat die Verwaltung am Bürgerbüro gegenüber dem Marktplatz ausgemacht: Dort gibt es zwar zwei Stellplätze für Autos, jedoch keinen für Fahrräder. Hier stelle sich die Frage, ob man einen der beiden Parkplätze entsprechend umwandle.
Über diesen Punkt entspann sich im Technischen Ausschuss eine Diskussion. Zwar seien Fahrradstellplätze grundsätzlich zu befürworten. Andererseits sei es „immer schwierig, Parkplätze im Innenstadtbereich aufzugeben“, so Matthias Rebel (CDU). Die beiden Stellplätze seien sehr attraktiv, pflichtete ihm Rainer Baumann (CDU) bei. Er schlug vor, Bügel parallel zum Fußweg aufzustellen, an die man sein Fahrrad anketten könne – etwa in der Bahnhofstraße. Dies habe er so in anderen Städten schon gesehen. Christina Schlögl (SPD) schlug wiederum vor, einen der Stellplätze in einen Behindertenparkplatz umzuwandeln.
Frank Stettner lobte die kreativen Vorschläge und riet der Verwaltung, die möglichen Lösungen für die Situation am Marktplatz nochmals zu prüfen. Genau das geschieht nun auch: Bürgermeister Zimmermann erklärte, man werde entsprechende Pläne ausarbeiten und in der nächsten Sitzung vorlegen.