Ab 18 Uhr Rundschau kommt nach Oberrot

SWP 10.05.2012
Auch in Oberrot, der selbstbewussten Gemeinde im idyllischen Rottal, sind unsere Leserinnen und Leser daheim - wie seit 1830 unsere Zeitung. Dass sich die Menschen dort wohl fühlen, ist kein Geheimnis mehr. Das wissen wir durch die vielen Begegnungen das Jahr über.

Auch in Oberrot, der selbstbewussten Gemeinde im idyllischen Rottal, sind unsere Leserinnen und Leser daheim - wie seit 1830 unsere Zeitung. Dass sich die Menschen dort wohl fühlen, ist kein Geheimnis mehr. Das wissen wir durch die vielen Begegnungen das Jahr über. Wie stark die Verbundenheit der Oberroterinnen und Oberroter tatsächlich ist, soll nun die Umfrage im Rahmen der großen RUNDSCHAU-Aktion "Hier sind wir zu Hause" zeigen.

Wie schon 2007 haben alle Bürger die Möglichkeit, Schulen und Kindergärten zu bewerten, Verkehrssituation und Sicherheit unter die Lupe zu nehmen, sich über die Bereiche Gesundheit und Freizeit oder Wohnen und Einkaufen Gedanken zu machen - und Bares zu gewinnen: Unter allen Einsendern verlosen wir 500 Euro Haushaltsgeld.

Erinnern wir uns an das Abstimmungsergebnis vor fünf Jahren: Oberrot schaffte damals in der Bewertung nach Schulnoten eine prächtige 2,49. Was den "Wohlfühl-Faktor" anbelangt, setzte es sogar die beachtliche Note 1,94. Nun sind wir gespannt, wie die Gemeinde diesmal abschneidet. Abstimmen kann man noch bis heute Abend per Flyer, den jeder Haushalt bekommen hat, oder im Internet (www.rundschau-gaildorf.de). Die Auflösung gibt es dann in unserer Samstagausgabe.

Zunächst jedoch wird das RUNDSCHAU-Team heute Abend ab 18 Uhr auf dem Rathaushof sein, um direkt mit den Leserinnen und Lesern - aber auch mit Menschen, die es noch gerne werden möchten - ins Gespräch zu kommen, Anregungen zu sammeln, sich der Kritik zu stellen und natürlich auch um Lob zu ernten. Wir führen ein Interview mit Bürgermeister Daniel Bullinger, laden alle zu Imbiss und Umtrunk ein, und wir kümmern uns um unsere jungen Gäste: Es gibt eine Hüpfburg, Gelegenheit zum Torwandschießen und vieles andere mehr. Wir freuen uns auf Sie!