Fichtenberg Rückkehr in die Jugendzeit

Fichtenberg / KR 21.10.2015

Bei Kaffee und Kuchen und am Büfett schwelgten sie in Erinnerungen an ihre gemeinsame Schulzeit. Ein Spaziergang zum Friedhof, durch den Ort und über die Baustellen, die derzeit Fichtenberg prägen, versetzte manche "Heimkehrer" an der Stätte ihrer Jugendzeit in Erstaunen. Viel habe sich seit dem letzten Besuch verändert, stellten sie fest. Die markanten Ecken im Dorf waren für die Orientierung hilfreich. Das vertraute Treffen klang mit Sketchen und Schwänken in heiterer Runde aus.