Gaildorf Ratefüchse haben Chance auf Freikarten

Gaildorf / Klaus Michael Oßwald 06.07.2018
Der Kinoverein Sonnenlichtspiele und die RUNDSCHAU verlosen für jede der zehn Vorstellungen im Rahmen des Gaildorfer Open-Air-Kinos im Schlosshof drei Tickets. Aber Vorsicht: Die Fragen sind recht knifflig!

Wie heißt das Zentrum des Limpurger Landes: Gelsenkirchen oder Gaildorf? Fragen solchen Formats, wie sie tagtäglich in seichten Gewinnspielen gestellt werden, gibt es beim traditionellen Quiz zum Gaildorfer Open-Air-Kino im Hof des Alten Schlosses eben nicht. Wer mitmachen und Freikarten für das Festival gewinnen möchte, muss sich – wie seit Jahren schon – richtig reinknien in die Materie.

Alles andere als einfach

So wird auch das große Gewinnspiel von Kinoverein Sonnenlichtspiele und RUNDSCHAU funktionieren. Die von den Kinomachern formulierten Fragen sind so knifflig, dass sie sich nicht so einfach zwischen Tür und Angel lösen lassen. Es ist viel Allgemeinwissen nötig – oder das Wissen darum, wo man dies oder jenes nachschlagen kann, um die Lösung zu finden.

Heute nun fällt der Startschuss. Zu jedem der zehn Filme, die vom 12. bis 21. Juli während des Open-Air-Kinos gezeigt werden, gibt es eine Frage und vier Antworten-Vorschläge. Wer die richtige Lösung weiß oder findet, kann diese an die Redaktion unserer Zeitung schicken. Unter allen richtigen Einsendungen werden für jede Vorstellung drei Eintrittskarten verlost. Jeder Teilnehmer kann so viele Fragen beantworten wie er möchte. Einsendeschluss ist jeweils einen Tag vor der Vorstellung um 12 Uhr. Für die Filmabende am Sonntag und Montag, 15. und 16. Juli, endet die Frist bereits am Freitag, 13. Juli.

Die Namen der Gewinner werden am Tag der Vorstellung in der RUNDSCHAU veröffentlicht. Die Karten gibt es dann gegen Vorlage eines Ausweises an der Abendkasse. Wer nicht auf sein Glück bauen möchte, kann sich im Vorverkauf mit Tickets versorgen. Der läuft, wie der Kinoverein berichtet, zwar noch nicht rekordverdächtig, aber doch recht gut.

Die meisten Karten sind bislang für den Film „Wunder“ verkauft worden, dicht gefolgt von den „Sch’tis“ und „Dieses bescheuerte Herz“. Der große Andrang könnte nach den Erfahrungen der letzten Jahre zu Beginn der kommenden Woche einsetzen. Dann kann es auch vorkommen, dass der eine oder andere Film schnell ausverkauft ist – was bei früheren Festivals nicht selten der Fall war.

Das große Quiz zum Festival: Zehn Filme, zehn knifflige Fragen

Die Sch‘tis in Paris
(Donnerstag, 12. Juli)
Wie heißt der Hauptdarsteller Dany Boon mit bürgerlichem Namen?

1. Daniel Craig
2. Daniel Hamidou
3. Daniel Defoe
4. Daniel Brühl

Grießnockerlaffäre
(Freitag, 13. Juli)
Wer schrieb die Eberhofer Krimis?

1. Emma Adler
2. Rita Falk
3. Christine Bussard
4. Lisa Geier

Wunder
(Samstag, 14. Juli)
Welche seltene Krankheit hat August „Auggie“ Pullman?

1. Door Syndrom
2. Angelmann Syndrom
3. Treacher-Collins-Syndrom
4. Asperger Syndrom

Laible und Frisch: Do goht dr Doig
(Sonntag, 15. Juli)
Wo wurde bei Ausgrabungen die älteste Brezel (18. Jahrhundert) gefunden?
1. Regensburg
2. Stuttgart
3. Bad Urach
4. Altes Schloss Gaildorf

Fack ju Göhte 3
(Montag, 16. Juli)
In welcher Kategorie bekam Fack ju Göhte 3 den Deutschen Filmpreis 2018?

1. Beste Filmmusik
2. Bester Schnitt
3. Bester Film
4. Besucherstärkster Film

Avengers: Infinity War
(Dienstag, 17. Juli)
Wann wurde der Comicverlag Marvel gegründet?
1. 1961
2. 1939
3. 1990
4. 1945

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
(Mittwoch, 18. Juli)
Frances McDormand erhielt zum zweiten Mal einen Oscar als beste Hauptdarstellerin – für welchen Film bekam sie den ersten Oscar?
1. Miller‘s Crossing
2. Fargo
3. Hail, Caesar!
4. Was das Herz begehrt

Greatest Showman
(Donnerstag, 19. Juli)
Die Geschichte wurde von P.T. Barnum inspiriert – welchen Spitznamen hat er sich selbst gegeben?
1. Baron Schabernack
2. Showkönig
3. Kuriositätenkönig
4. König Humbug

Aus dem Nichts
(Freitag, 20. Juli)
Für welchen Film wurde Fatih Akin mit dem Goldenen Bären der Berlinale 2004 ausgezeichnet?
1. Kebab Connection
2. The Cut
3. Gegen die Wand
4. Auf der anderen Seite

Dieses bescheuerte Herz
(Samstag, 21. Juli)
Ein sehr erfolgreicher deutscher Film – wie viele Besucher wurden bis 18. März 2018 gezählt?
1. 3.104.894 Besucher
2. 1.200.001 Besucher
3. 2.025.446 Besucher
4. 11.723.118 Besucher

Info Der Vorverkauf läuft über die Buchhandlung Schagemann in Gaildorf (Telefon 07971/4433). Karten gibt es auch online unter www.openair.kino-gaildorf.de oder www.sonnenlichtspiele.de. Kontakt für das Gewinnspiel:

RUNDSCHAU, Open-Air-Kino

Grabenstraße 14, 74405 Gaildorf

Fax 07971/9588-23, E-Mail

rundschau.redaktion@swp.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel