Gaildorf Pfadis feiern Jubiläum

Die Arbeiten sind mittlerweile beendet und der Anbau am Haus der Pfadfinder vom VCP Unterrot steht. Am Sonntag soll das Ereignis gebührend gefeiert werden.
Die Arbeiten sind mittlerweile beendet und der Anbau am Haus der Pfadfinder vom VCP Unterrot steht. Am Sonntag soll das Ereignis gebührend gefeiert werden.
Gaildorf / SWP 08.06.2012
Beim VCP Unterrot gibt es am Sonntag, 10. Juni, etwas zu feiern. Der Freundes- und Förderkreis wird 15 Jahre alt. Zudem konnte am Pfadihaus auf dem Kieselberg der Anbau fertiggestellt werden.

Das Festprogramm beginnt am Sonntag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst am Pfadihaus auf dem Kieselberg. Im Anschluss wird der Anbau eingeweiht. Dem Mittagessen schließen sich Kaffee und Kuchen an. Natürlich ist auch an die jüngsten Besucherinnen und Besucher gedacht. Auf sie warten betreute Kinderspiele.

Im April 1997 wurde der Freundes-und Förderkreis des VCP Unterrot von ehemaligen Mitarbeitern und Eltern damaliger Sipplinge des VCP Unterrot gegründet. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, die pfadfinderische Jugendarbeit in Unterrot zu unterstützen. Durch tatkräftige und organisatorische Mithilfe will der Förderverein die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VCP Stammes Albrecht von Limpurg entlasten. Damit bleibt mehr Zeit für den einzelnen Mitarbeiter und für seine Gruppenstunden und Aktivitäten mit den Kindern und Jugendlichen.